Zur Startseite von SICILTREK

Ätna Spezialtouren

Ätna Sonnenaufgang

Mit der Seilbahn bis 2.500m. Aufstieg auf 3.000m, Camp einrichten. Sonnenuntergang auf dem Krater von 2002/03. Abendessen unter freiem Himmel. Schlafen im Zelt. Früh geht's los Richtung Gipfelkrater. Beobachten des Sonnenaufgangs über Kalabrien vom Dach Siziliens. Bei Tageslicht erkunden wir die anderen Hauptkrater und steigen zurück ins Camp, wo wir frühstücken. Nach dem Zusammenräumen gehen wir zur "Valle del Bove", in die wir in einem weichen Aschehang absteigen, was zum Springen, jumpen und juzen verleitet. Zurück zum Ausgangspunkt "Etna Sud" am frühen Nachmittag.

Anspruch:

4 von 5

Höhendifferenz:

500+300 hoch, 1.400 m runter

Ausrüstung:

Standard + Licht und wirklich warme Sachen!

Dauer:

2 Tage

Flyer:

download

SICILTREK di Andrea Ercolani - Mobil: +39 348 85 30 310 - E-Mail: info@siciltrek.ch